Monatsangebot Feb.2017

Im Monat Februar gibt es auf alle Angelhaken von Jinza 50% und auf Winterbekleidung 30% Rabatt.

Dieses Angebot gilt nur bei Einkauf im AngelSpezi in Finsterwalde.

Monatsangebot Jan. 2017

Im Monat Januar gibt es auf alle Angelrollen 10 % Rabatt

Dieses Angebot gilt nur bei Einkauf im AngelSpezi in Finsterwalde.

Lieblingsköder Captain für trübes Wasser und Sonne

Lieblingsköder Captain

Lieblingsköder Captain 75 mm

Lieblingsköder Captain 100 mm

Lieblingsköder Captain 125 mm

NEU! Lieblingsköder Captain 150 mm

Wir stellen Dir hier unsere neuen Lieblingsköder vor.

Heute den Lieblingsköder Captain, ideal für trübes Wasser und Sonne.

Köderbeschreibung

Der Lieblingsköder Captain ist mit seinem orangefarbenen, uv-aktiven Schaufelschwanz nicht nur ein echter Augenschmaus für Barsch und Zander, sondern auch ein wahrer Hechtmagnet! Der Rücken schimmert grün-bläulich wie z.B. bei Stinten, Ukeleis, Moderlieschen und einer Vielzahl anderer Weißfische. Der Bauch ist weiß und damit auch in trübem Wasser gut sichtbar. Wie bei allen Lieblingsködern arbeitet der Schwanz bereits bei leichtem Zug und imitiert die Schwimmbewegungen eines Beutefisches ausgezeichnet.

Vorsicht Hechtgefahr!

Wie sich gezeigt hat, ist der Gummifisch Captain nicht nur für Zander geeignet, sondern ein wahrer Hechtmagnet. Mehrere Meterhechte wurden bereits auf diesen Lieblingsköder gefangen. Wer mit Hechten in seinem Gewässer rechnet, sollte auf jeden Fall ein Stahlvorfach verwenden.

Der Lieblingsköder Captain ist besonders geeignet für trübes Wasser und Sonne.

Jigkopf-Tunnel:

Zur einfachen Montage hat die Firma Lieblingsköder den Jigkopf-Tunnel entwickelt.

Der Jigkopf-Tunnel ist eine Vertiefung im Kopfbereich zur Aufnahme des Bleischaftes. Er garantiert sicheren Halt und verhindert ein Aufreißen des Gummiköders bei der Montage.

Hinweise zur Köderführung von Captain zum Hechtangeln:

Der neue 15cm Lieblingsköder kann beim Hechtangeln einfach ausgeworfen und gleichmäßig durchs Wasser gezogen werden. Lieblingsköder hat den Köder so konstruiert, dass er von sich aus eine schöne Flankbewegung hat. Zusätzlich dazu erzeugt der große Schaufelschwanz viel Druck und sorgt dafür, dass dieser Köder auch über größere Distanzen von Räubern wahrgenommen wird. Natürlich muss auch bei einem Hecht-Biss ein Anhieb gesetzt werden, aber das ist einfacher als beim Zanderangeln. Der Hecht steigt im Freiwasser mit viel mehr Bewegung ein und pinnt sich meist schon von selbst. Mit leichtem Zug ist der Anhieb gesetzt und der Haken sitzt. Das war jetzt etwas ausschweifend, ist aber eigentlich ganz einfach: 15cm Lieblingsköder auswerfen, durchkurbeln, Hecht fangen. Viel Erfolg!

Alle Eigenschaften im Überblick der neuen 15cm Lieblingsköder:

  • Gummifisch-Länge: 15cm
  • Zielfische: Hechte, Zander
  • Besonderheit 15cm: Jigkopf-Tunnel zur einfachen Montage
  • UV-Aktivität: uv-aktiver Schaufelschwanz
  • Eigenschaften: perfekte Gummimischung, verstärkte Schwanzwurzel, großer Schaufelschwanz
  • Aktion: schöne Flankbewegung, druckvolle Schwanz-Aktion
  • Packungsinhalt: 3 original Lieblingsköder Gummifische
  • diese und alle anderen Größen des Köders Captain finden Sie im AngelSpezi-Finsterwalde oder hier >>>

Tipp für alle Angeleinstieger:

Die Wettermethode von Lieblingsköder – so findet man die richtige Köderfarbe!

Raubfischangeln kann zur Wissenschaft werden, wenn man nicht weiß, mit welcher Köderfarbe und Ködergröße man angeln soll. Dieses Problem löst die Köderschmiede Lieblingsköder mit der so genannten „Wettermethode“. Ein ganz einfaches System unterteilt die Bedingungen am Wasser in 4 Situationen:

  1. Klares Wasser mit Sonne,
  2. klares Wasser mit Wolken,
  3. trübes Wasser mit Sonne und
  4. trübes Wasser mit Wolken.

Passend zu jeder dieser 4 Situation, gibt es eine bestimmte Köderfarbe, die besonders gut fängt.

Alle 4 Lieblingsköder zur Wettermethode im Überblick:

Wir sehen uns im Angelshop – im AngelSpezi-Finsterwalde.

Lieblingsköder Whisky für klares Wasser und Wolken

Wir stellen Dir hier unsere neuen Lieblingsköder vor.

Heute den Lieblingsköder Whisky, ideal für klares Wasser und Wolken.

Köderbeschreibung

Der Lieblingsköder Whisky ist ein schlanker Gummifisch den es im AngelSpezi Finsterwalde in verschiedenen Längen gibt. Durch die weiche Gummimischung und die schlanke Form, kann der Zander den Köder ganz einfach einsaugen und falten. Auch andere Raubfische wie Hechte, Barsche und Rapfen haben ihn zum Fressen gern.

Am Rücken ist er halbtransparent und gespickt mit Flakes und Silberstaub, um das Schuppenkleid eines Beutefisches zu imitieren. Durch die Halbtransparenz mischt sich seine Rückenfarbe mit der des Umgebungswassers, was ihn sehr natürlich erscheinen lässt. Sein Bauch ist natürlich-weiß mit einer leicht milchigen Optik. Zwei auffällige Augen runden diesen Köder ab.

Der Lieblingsköder Whyski ist besonders geeignet für klares Wasser und Wolken.

Jigkopf-Tunnel:

Zur einfachen Montage hat die Firma Lieblingsköder den Jigkopf-Tunnel entwickelt.

Der Jigkopf-Tunnel ist eine Vertiefung im Kopfbereich zur Aufnahme des Bleischaftes. Er garantiert sicheren Halt und verhindert ein Aufreißen des Gummiköders bei der Montage.

Hinweise zur Köderführung von Whisky zum Hechtangeln:

Der neue 15cm Lieblingsköder kann beim Hechtangeln einfach ausgeworfen und gleichmäßig durchs Wasser gezogen werden. Lieblingsköder hat den Köder so konstruiert, dass er von sich aus eine schöne Flankbewegung hat. Zusätzlich dazu erzeugt der große Schaufelschwanz viel Druck und sorgt dafür, dass dieser Köder auch über größere Distanzen von Räubern wahrgenommen wird. Natürlich muss auch bei einem Hecht-Biss ein Anhieb gesetzt werden, aber das ist einfacher als beim Zanderangeln. Der Hecht steigt im Freiwasser mit viel mehr Bewegung ein und pinnt sich meist schon von selbst. Mit leichtem Zug ist der Anhieb gesetzt und der Haken sitzt. Das war jetzt etwas ausschweifend, ist aber eigentlich ganz einfach: 15cm Lieblingsköder auswerfen, durchkurbeln, Hecht fangen. Viel Erfolg!

Tipp für alle Angeleinstieger:

Die Wettermethode von Lieblingsköder – so findet man die richtige Köderfarbe!

Raubfischangeln kann zur Wissenschaft werden, wenn man nicht weiß, mit welcher Köderfarbe und Ködergröße man angeln soll. Dieses Problem löst die Köderschmiede Lieblingsköder mit der so genannten „Wettermethode“. Ein ganz einfaches System unterteilt die Bedingungen am Wasser in 4 Situationen:

  1. Klares Wasser mit Sonne,
  2. klares Wasser mit Wolken,
  3. trübes Wasser mit Sonne und
  4. trübes Wasser mit Wolken.

Passend zu jeder dieser 4 Situation, gibt es eine bestimmte Köderfarbe, die besonders gut fängt.

Alle 4 Lieblingsköder zur Wettermethode im Überblick:

Wir sehen uns im Angelshop – im AngelSpezi-Finsterwalde.

Lieblingsköder Sunny für klares Wasser und Sonne

Wir stellen Dir hier unsere neuen Lieblingsköder vor.

Heute den Lieblingsköder Sunny, ideal für klares Wasser + Sonne.

Köderbeschreibung

Der Lieblingsköder Sunny ist ein schlanker Gummifisch, der einen funkelnden Weißfisch im Sonnenlicht vortäuscht. Der Sunny in 15cm wurde speziell zum Hechtangeln entwickelt.

Am Rücken ist er halbtransparent und gespickt mit Flakes und Silberstaub, um das Schuppenkleid eines Beutefisches zu imitieren. Durch die Halbtransparenz mischt sich seine Rückenfarbe mit der des Umgebungswassers, was ihn sehr natürlich erscheinen lässt. Sein Bauch ist natürlich-weiß mit einer leicht milchigen Optik. Zwei auffällige Augen runden diesen Köder ab.

Der Lieblingsköder Sunny ist besonders geeignet für klares Wasser und Sonne.

Jigkopf-Tunnel:

Zur einfachen Montage hat die Firma Lieblingsköder den Jigkopf-Tunnel entwickelt.

Der Jigkopf-Tunnel ist eine Vertiefung im Kopfbereich zur Aufnahme des Bleischaftes. Er garantiert sicheren Halt und verhindert ein Aufreißen des Gummiköders bei der Montage.

Hinweise zur Köderführung von Sunny zum Hechtangeln:

Der neue 15cm Lieblingsköder kann beim Hechtangeln einfach ausgeworfen und gleichmäßig durchs Wasser gezogen werden. Lieblingsköder hat den Köder so konstruiert, dass er von sich aus eine schöne Flankbewegung hat. Zusätzlich dazu erzeugt der große Schaufelschwanz viel Druck und sorgt dafür, dass dieser Köder auch über größere Distanzen von Räubern wahrgenommen wird. Natürlich muss auch bei einem Hecht-Biss ein Anhieb gesetzt werden, aber das ist einfacher als beim Zanderangeln. Der Hecht steigt im Freiwasser mit viel mehr Bewegung ein und pinnt sich meist schon von selbst. Mit leichtem Zug ist der Anhieb gesetzt und der Haken sitzt. Das war jetzt etwas ausschweifend, ist aber eigentlich ganz einfach: 15cm Lieblingsköder auswerfen, durchkurbeln, Hecht fangen. Viel Erfolg!

Tipp für alle Angeleinstieger:

Die Wettermethode von Lieblingsköder – so findet man die richtige Köderfarbe!

Raubfischangeln kann zur Wissenschaft werden, wenn man nicht weiß, mit welcher Köderfarbe und Ködergröße man angeln soll. Dieses Problem löst die Köderschmiede Lieblingsköder mit der so genannten „Wettermethode“. Ein ganz einfaches System unterteilt die Bedingungen am Wasser in 4 Situationen:

  1. Klares Wasser mit Sonne,
  2. klares Wasser mit Wolken,
  3. trübes Wasser mit Sonne und
  4. trübes Wasser mit Wolken.

Passend zu jeder dieser 4 Situation, gibt es eine bestimmte Köderfarbe, die besonders gut fängt.

Alle 4 Lieblingsköder zur Wettermethode im Überblick:

Wir sehen uns im Angelladen – im AngelSpezi-Finsterwalde.

Liebe Angelfreunde

Heute ist Verkaufsstart der neuen 7,5 cm Lieblingsköder – Bei uns im AngelSpezi Finsterwalde!

Lieblingsköder – große Test-Aktion des Angelsports

Barschköder-Testaktion von Lieblingsköder

Größte Barschköder-Testaktion von Lieblingsköder und wir vom AngelSpezi-Finsterwalde sind dabei!

Hol dir dein kostenloses Testpaket!

Am kommenden Donnerstag (28. April 2016) erhalten die ersten 50 Kunden in unserem Angelshop in Finsterwalde ein kostenfreies Testpaket der neuen 7,5 cm Lieblingsköder!

Rabattaktion

An alle Angelfreunde

Vom 12. Oktober 2015 bis zum 17. Oktober 2015 gibt es 20% Rabatt auf jede Angelrolle und bis zu 20% auf jede Angelrute und Bellyboote.

Raubfisch angeln im Greifswalder Bodden

Auf Raubfischtour im Greifswalder Bodden

Am 24. Oktober war es wieder soweit, unsere diesjährige Raubfisch angeln – Boddentour stand auf dem Programm. Pünktlich 15 Uhr war das Auto gepackt und los ging es Richtung Rügen. Auf dem Weg dorthin wurde natürlich viel zum Thema Raubfisch angeln gefachsimpelt. So verging die Fahrt  wie im Fluge und schließlich kamen wir nach 5 Stunden in Gager (Rügen) an. Im Kojenhaus wartete schon unser Guide Heiko. Er besprach mit uns den nächsten Tag und erzählte uns von einigen Hechten die er Tags zuvor landen konnte. Am nächsten Tag ging es um 6 Uhr los.

Raubfisch angeln – auf den Köder kommt es an

Nach einer Stunde Bootsfahrt kamen wir am 1. Hotspot an. Die erste  Stunde tat sich erst einmal gar nichts. Wir probierten einige Köder aus aber nichts ging an den Haken. Nun zeigte sich das erste mal die Sonne und der Hochnebel verzog sich immer mehr.  Nach einer kurzen Teepause wechselte ich den Köder abermals, dieses mal kam der Slider von Salmo an den Start. Der 1. Wurf mit dem neuen Köder brachte direkt den ersten Einstieg von einem wild kämpfenden Hecht. Leider ging dieser Fisch verloren als er kurz vor dem Boot aus dem Wasser stieg und sich mit letzter Kraft frei schüttelte. Der Anblick war Atemberaubend und machte Lust auf mehr.

In der folgenden Zeit ging es dann Schlag auf Schlag, einen nach dem anderen Hecht konnten wir landen wobei wir fast alle Fische mit dem Slider fingen (fürs Raubfisch angeln ein wahrer Glücksgriff). Als die Sonne sich langsam verabschiedete beschlossen wir wieder unseren Heimathafen anzusteuern. Beim Abendessen wurde der Tag ausgewertet. Insgesamt konnten wir 27 Hechte verhaften.

Raubfisch-angeln-im-Greifswalder-Bodden7

Wrackangeln auf Dorsch oder windgeschützt den Hechten hinterher jagen

Am nächsten Morgen wollten wir eigentlich vor der Insel Rügen zum Wrackangeln auf Dorsch aber der Wind machte uns einen Strich durch die Rechnung. Wir fuhren also wieder in unsere Windgeschützte Bucht um den Hechten hinterherzujagen. Es dauerte auch nicht lange und die ersten Hechte landeten auf dem Boot.

Die Fische standen im sehr flachem Wasser so dass unser Guide aufpassen musste nicht auf Grund zu laufen. Da heute unser Abreisetag war, beschlossen wir nicht zu spät zum Hafen zurückzukehren. Trotzdem gingen uns an diesem Tag 23 Fische an den Hacken und wieder war der Köder Nr.1 der Slider von Salmo.

Leider verging dass Wochenende viel zu schnell aber uns bleibt ja die Erinnerung an die schöne Zeit beim Raubfisch angeln auf dem Greifwalder Bodden.

Im übriegem fischte ich mit einer Sportex Black Stream 3,00m, als Rolle kam eine CL 4000er SEA SIDE mit 0,17 Fireline zum Einsatz.

Weihnachtsgeschenke kaufen

Weihnachtsgeschenke kaufen

Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür und die alljährliche Frage kommt auf – was schenke ich meinen Liebsten. Weihnachtsgeschenke kaufen kann man kompliziert gestalten oder es sich einfach machen indem man rechtzeitig seine Produkte in den Warenkorb legt, Wunschzettel erstellt oder seine Weihnachtgeschenke gleich selber kauft.

Hier im Onlineshop vom Angelspezi Finsterwalde halten wir Angebote für Weihnachten bereit. Wenn Ihnen das nicht reicht können Sie auch direkt in unser Fachgeschäft für Angelsport in Finsterwalde kommen. Sollte Ihnen nicht das richtige Geschenk einfallen oder Sie wollen dem zu beschenkenden die freie Wahl lassen um sich selber seine Weihnachtsgeschenke zu kaufen, dann können Sie auch Gutscheine bekommen. Sagen Sie einfach an wen der Gutschein ausgestellt werden soll und in welchem Wert dann haben Sie ein Weihnachtsgeschenk bei dem der Beschenkte freie Wahl hat.

Weihnachtsgeschenke kaufen kann eben auch einfach sein.

Stationärangelrolle Okuma Trio-80

Hansen Köder

Kunstköder – von HANSEN

Mit dem Hansen – Köderprogramm haben die skandinavischen Angler eines der besten Kunstköderprogramme der Welt. Die Stripper, Falsh und Fight Köder sind die Platzhirsche in Nordeuropa. Alle Köder sind aus bestem Edelstahl oder Messing, ausgestattet mit besten Springringen und feindrähtigen, schwarzglänzenden Drillingen.
Wir vom Angelspezi Finsterwalde sind von den Farben der handbemalten Köder, die wir in jahrzehntelanger Erfahrung gesammelt haben, überzeugt. Die Standards unserer Farben haben unsere Perfektion in unerreichbare Höhe gebracht!

Das Kunstköderprogramm von Hansen finden Sie bei uns im Angelspezi Finsterwalde im Angelshop.

Tipp: Hervorragend für Wolfsbarsch sowie Meeresforelle!

Hansen Kunstköder im Angelspezi Finsterwalde

Pin It on Pinterest